TANGER MED
Tanger Med Zones

Größte integrierte Industrieplattform in Afrika und dem Mittelmeerraum


TMZ ist sicherlich ein Beispiel für die industrielle Entwicklung einer Region, getragen von soliden Fundamenten, einer durchdachten Struktur und einer gewissen Fähigkeit, die Entwicklung einer branchenübergreifenden Industrie anzukurbeln.

Seit ihrem Start im Jahr 1999 und im Lauf ihrer Entwicklung bis zu ihrer Einstufung durch den FDI Financial Times im Jahr 2012 als 6. Freizone weltweit und 1. Freihafen wurde eine klare strategische Richtung eingeschlagen: der Aufbau einer industriellen, dauerhaft regional wettbewerbsfähigen Plattform, die die Synergien mit dem Hafen Tanger Med nutzt.

Deshalb sind hier heute mehr als 750 exportorientierte Unternehmen mit knapp 65 000 Arbeitsplätzen tätig, vor allem im industriellen und Logistikbereich, der von international bekannten Akteuren der Luftfahrt-, Automobil- oder auch Elektronikbranche getragen wird. TMZ ist deshalb bemüht, ein attraktives Angebot zu machen, verbunden mit optimalen operationalen und Investitions-Rahmenbedingungen, die den Erwartungen internationaler Investoren entsprechen.

Seitdem stimmen für die TMZ in ihrer Rolle als Architektin und Entwicklerin der Gewerbegebiete die Zukunftsperspektiven mit einer strategischen Orientierung überein, die darauf abzielt, die Dynamik zu bewahren und die Entwicklungsbasis für Strukturprojekte und die Industrie in den avisierten Branchen zu konsolidieren.

Mrhardy Jaafar
Generaldirektor – TMZ